.: zurück nach Hause :.


Ahl al bayt :: Imam Muhammad Taqi

Nach dem Tod seines Vaters wurde Imam Muhammad Taqi (a.s.) vom Abassiden-Kalifen nach Badgad gebracht. Dort vermählte er ihn mit seiner Tochter, um ihn besser überwachen zu können.

Wie seine Vorväter bemühte sich der neunte Imam um die Verbreitung des islamischen Gedankenguts. Aufgrund der scharfen Überwachung durch den Kalifen wurde es ihm jedoch äusserst schwierig gemacht, diese Mission zu erfüllen.

Imam Muhammad Taqi fand schon in jungen Jahren den Tod, nachdem ihn seine Ehefrau auf Geheiss ihres Vaters vergiftete.

.: Wer ist das ikab? :. .: Moschee :.
.: Öffnungszeiten :.
.: Gebetszeiten :.
.: Moschee .:
.: Ahl al bayt :.
.: Fotoalbum :.
.: Sousse-Moschee von Innen :.
.: Download :.
.: Kontakt :.
.: Links :.